heile deine Geburt

Geburtstraumenauflösung


Ein Geburtstrauma entsteht bei der eigenen Geburt, wenn dein Seelenlicht nicht vollständig in deinen Körper inkarnieren konnte. Dies geschieht nicht nur bei der Geburt selbst, sondern auch durch Ereignisse während der Schwangerschaft oder in der frühen Kindheit. Das eigentliche Trauma ist das Vergessens des Wissens über sich selbst. Mit einer Geburtstraumenauflösung erinnerst du dich an dein Seelenlicht und wir lassen es ganz in deinen Körper fliessen.

 

Wie kann sich ein Geburtstrauma im Leben zeigen?

  • es braucht unglaublich viel Ressourcen, um das Leben zu meistern. 
  • verlorenes Urvertrauen (Ängste, alles kontrollieren wollen)
  •  eine tiefe Sehnsucht nach dem "eigenen".
  • unerfüllter Kinderwunsch

Wann ist eine Geburtstraumenauflösung sinnvoll ? 

  • Wenn du das Gefühl hast, dein Seelenlicht kann sich nicht ganz ausdehnen.
  • Als Vorbereitung auf eine Geburt.
  • Traumatischen Geburtserfahrungen (Schuldgefühlen, sich entmächtigt fühlen etc.)

 

Diese Traumen setzen sich in der Wirbelsäule fest. Bei der Auflösung bringe ich Fluss in jeden einzelnen Wirbel und wir laden dann dein Seelenlicht ein.  Dies ist ein sehr heilsame Erfahrung für dein ganzes Energiesystem. 

 

Bei Fragen und weiteren Informationen, kontaktiere mich bitte per Mail oder via Kontaktformular




Geburtstraumenauflösung


 

Geburtstraumenauflösung

inkl. Vor- und Nachgespräch

 Dauer ca. 120 Minuten

CHF 280.- 


Feedbacks

"Habe das erste Mal das Gefühl von ganz hier sein, ankommen können und mein Platz einzunehmen."

 

"Während der Auflösung war ich tiefenentspannt. In den darauffolgenden Nächten träumte ich unglaublich intensiv. Nun habe ich ein starkes Selbstverstädnis für mich und meinen Lebensweg und fühle mich aus- und aufgerichtet."

 

"Die Ängste bezüglich bevorstehender Geburt sind weg, sowie die körperlichen Beschwerden. Einfach unglaublich! Vielen Dank dafür!"

 

"Zuerst möchte ich mich bei dir für diese einmalige Erfahrung bedanken. Es sind in der Zeit danach noch Tränen geflossen. Tränen der Dankbarkeit, der Liebe und der Fülle. Ich hatte am gleichen Abend das Bedürfnis mir einen Brief zu schreiben. Die Wörter sind aufs Papier geflossen und als ich den Brief zum Schluss gelesen habe, hat es mich so sehr berührt, dass ich geweint habe. Es war eine liebevolle und herz-erwärmende Erfahrung, die mich viel näher zu mich selbst gebracht hat."

 

"Liebi Eveline, so, wo fah ich ah? Ich han sGfühl mis Läbä isch voll umkrämplet... fühl mich eifach ganz und vollkommä🎯💯.   Ich nimmä anderi Meinige nüm persönlich, also ohni sGfühl dases gägä mich gahd und das ich sie vo minerä Asicht muss überzügä.  Ich bin hei cho und min Ma hed gfundä, wow, du hesch ganz en anderi Usstrahlig - viel wärmer und heller. Au vo anderä Personä han ich serig Komplimänt bech😇.  Apropo Wärmi: Was mir ufgfallä isch , ich frürä nüm so schnell  und ha viel wärmeri Händ. Was ich au sGfühl han, dass ich intensiver Liebe, und au dLiebi viel intensiver wahrnimmä - obs Selbstliebi oder Liebi zu minä Liebschtä isch.

Nach üsere Session, ha ich einigi mega schöni Träum gah...und einigi Nächt han ich schrecklich träumt. Bi aber immer mitmenä guetä Gfühl ufgstande. Alles was cho isch han ich dankbar agnoh und ha mini Erkänntniss und AHA Effekt druszoge. Es isch die beschti Entscheidig gsi zu dir zcho und mit dir die Geburtstraumaheilig zmachä. Es hed sich würkli so viel, so positiv veränderet. Es gahd mier würklich hervorragend, fabulös, wunderbar,  etc...😍🥰 "