Dein Start in den Tag

Es geht weiter mit "Frag dich glücklich":

 

Hast du eine Morgenroutine und wenn ja, wie sieht die aus?

 

Oft denken wir nicht wirklich nach, wie wir in den Tag starten. Für viele beginnt der Morgen hektisch und mit dem Gefühl, keine Zeit zu haben. Dabei sind diese ersten Stunden ja vielleicht entscheidend für den weiteren Verlauf des Tages!? :-)

 

Ich wünsche dir immer wieder für einen Moment inne zuhalten und dich mit dir zu verbinden.

 

Happy Day

Eveline

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sonja (Donnerstag, 18 Mai 2017 15:06)

    Kaffee!!! In Ruhe. In den Garten schauen. Vielleicht eine Kerze anmachen und etwas meditieren. Manchmal auch einfach Radio hören und rumwuseln. Und manchmal mit dem Kaffee wieder ins Bett und eine Serie gucken. :)

  • #2

    Viviane (Donnerstag, 18 Mai 2017 15:06)

    Jeden Morgen um 6 Uhr einen Wald Spaziergang den Sonnenaufgang genießen und im Moment mit einem wunderschönen Vogelkonzert

Einige Feedbacks meiner Kundinnen und Kunden:

«Heute kann ich sagen, dass ich durch die Sitzungen mir selber sehr viel nähergekommen bin. Ich kann meine Gefühle und mein Verhalten besser verstehen, habe ein tieferes Vertrauen in mich selbst gefunden. Meine chronischen Nackenschmerzen sind seit einiger Zeit, nicht mehr spürbar. Ich würde das Coaching jeden Fall weiterempfehlen.» Mona Moos, Zürich


«Ich bin dir schon für so vieles dankbar! Als wir uns kennenlernten, sass ich noch in einem Schneckenhaus, voller Scham, Selbstzweifel, mit Angst und Panik. Ich wusste nicht mehr wo mir der Kopf stand und hatte Angst, dass ich es nicht schaffe mit all dem umzugehen. Durch die Sitzungen habe ich gelernt meinen Gefühlen zu vertrauen und mich selber gern zu haben. »
Caroline Kunz, Ibach


 

Eveline Berner

+41 78 859 39 09

 

Praxis Schwyz

Pfarrgasse 4, 6430 Schwyz

 

Praxis Zug

Steinhauserstr. 51, 6300 Zug

 

evelineberner@outlook.com

 

Inspiration und News von mir erhalten....


Verbinde dich mit mir