Wachstum statt Scham

Vermutlich kennen viele feinfühlige Menschen von euch die Situation ausgelacht und/oder ausgeschlossen zu werden. Vielleicht sogar für etwas, was einem selbst Freude macht. Dies löst ein unglaublicher Schmerz aus, oft verbunden mit einer tiefen Scham. Ich kenne dies aus eigener Erfahrung, vor allem aus der Schulzeit. ⠀⠀

⠀⠀

Ganz ehrlich: Ich habe diesen Schmerz eine lange Zeit in meinem Leben komplett verdrängt. Als Kind dachte ich aus Scham, dass wenn ich es niemanden erzähle, es dann auch nicht passiert ist...⠀⠀

Ausgelöst durch Dinge im aussen, wurden diese Erlebnisse wieder hochgespült. Und das ist so so wichtig, diese Erfahrungen hervorzuholen und darüber hinauszuwachsen. Zu sehen: Wow, ich habe dies alles überlebt. Nein mehr sogar! Ich bin daran gewachsen und ich lasse mich heute nicht mehr ausbremsen davon.

⠀⠀

Ich möchte dich dazu ermutigen, dasselbe zu machen. Schaue auf diese Kraft, die du entwickelt hast in dieser Zeit. Und nein, es gibt nichts zu verstecken und nichts zu verheimlichen. Behandle dich bitte nun so, wie du damals auch gerne behandelt worden wärst. Nämlich mit Liebe, Respekt und Anerkennung. Also geh zu diesem tiefen Punkt in deinem Leben zurück und schaue, wie hoch du seither geklettert bist! ⠀⠀

⠀⠀

Kopf hoch, Schulter nach hinten, Brust raus und mit selbstbewusst vorwärts gehen. ⠀⠀

⠀⠀

Vergiss nie: Du bist ein einzigartiges Wunder!⠀🌈🎁🎇⠀⠀

 

Love,⠀⠀

deine Eveline⠀

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine Möglichkeit, die Botschaften deiner Seele zu entschlüsseln, zu erkennen und zu lösen. Genau so, wie Ulrich Schaffer es in diesem Zitat formuliert hat, erlebe ich es immer wieder in meiner Arbeit. ⠀

💎Warum wir krank werden....⠀

💎Warum wir Angstzustände haben... ⠀

💎Warum wir Schlafstörungen haben...⠀

💎Warum es uns schlecht geht..⠀

💎Warum wir Mirgräne haben...

💎 etc. etc.

...kann ganz unterschiedliche Ursachen haben. Gemeinsam arbeiten wir an der Wurzel des Symptoms. 

Denn hast du gewusst, dass unser bewusstes Denken nur gerade klitzekleine 5% von allen Eindrücken und Prozessen wahrnimmt. Die restlichen 95% laufen unbewusst ab. Sie kreieren und gestalten jedoch unser Leben und erleben permanent mit. Genau da setzt die Kinesiologie an, indem sie den Zugang zum Unterbewusstsein öffnet. 

 

Wir erforschen deine unbewussten, limitierenden Muster und lösen diese gleich auf. In jedem Problem liegt ein Geschenk, dass wartet von dir entdeckt zu werden. ⠀

Hast du Lust hinzuhören, was dir dein Symptom zu erzählen hat? Dann freue ich mich sehr dich kennen zulernen.⠀

Was ist eigentlich ein Muskeltest?

Kürzlich wurde ich gefragt, was den «dieser Muskeltest» nun genau ist? Ja, manchmal spreche ich in Begriffen, die mir total klar sind, da sie zu meinem täglichen Brot gehören und ich bin dann total froh, um solche Fragen. ⠀

Also - der Muskeltest ist das zentrale Arbeitsinstrument in meiner Arbeit und gibt Zugang zu deinem Unterbewusstsein. Grundsätzlich ist der Muskeltest ein auf Muskelspannung beruhendes Biofeedbacksystem, wie es auch andere gibt, z.B. Messung der Pulsfrequenz. Jedoch ist der Muskeltest das einzige Biofeedbacksystem, bei dem die getestete Person, die Veränderung direkt am eigenen Körper spürt (funktioniert auch bei Personen, die von sich behaupten «nicht so spürig» oder gar «Gefühlsamöben» zu sein 😉). ⠀

Wie kann das funktionieren? Unser Unterbewusstsein reagiert auf Reize, unter anderem dadurch, dass es über das vegetative Nervensystem Reaktionen unserer Muskel hervorruft. Wird der Getestete einem Reiz (z.B. in Form einer Frage) ausgesetzt, reagiert der Muskel mit einer Veränderung des Muskeltonus. Die Muskulatur antwortet auf einen als negativ empfundenen Reiz (= Stress) mit Nachgeben – in Reaktion auf einen als positiv empfundenen Reiz hält der Muskel stand (er bleibt „stark“). Der Muskeltest ist ein Messinstrument der Energie und nicht der Muskelkraft. 

Mit einer gezielten Fragetechnik lassen sich Probleme (ob nun körperlicher oder seelischer Natur) entschlüsseln und somit erkennbar und lösbar machen. 

Was hindert dich am Weiterkommen? Warum ziehe ich immer wieder die selbe Erfahrung an? Mit was haben meine Ängste zu tun? Was will meine Krankheit mir sagen? Unser bewusstes Denken und unser Unterbewusstsein gehen oft verschieden Wege. Mit dem Verstand würde der Mensch nie wählen zu leiden. Daher ist das Resultat des Muskeltests oft nicht übereinstimmend mit unserem bewussten Denken. In einer Session können so verschiedenste Aspekte beleuchtet werden, die der Person zu wichtigen Erkenntnissen zu ihrem Thema verhilft.⠀

In jedem Menschen selbst steckt der Schlüssel zu seiner eigenen Gesundheit, zu seinem Glück und zur Erfüllung. Daher ist jede Session sehr individuell gestaltet.⠀

Noch Fragen dazu? Stelle sie mir unten in den Kommentare. 

 

Ich wünsche dir einen bewussten Tag!

Herzlichst

Eveline

Was ist eigentlich wirklich wichtig?

Manchmal wollen wir mit sehr viel Druck, irgendein Ziel erreichen. Wir arbeiten hart dafür, geben uns Mühe und strengen uns an. Für was eigentlich schon wieder? 🤔⠀

Vergessen wir dabei nicht das Wesentlichen? Wäre es nicht viel einfacher die Dinge mit Freude zu tun, das Glück im Augenblick zu erleben und es für mich zu machen (statt für die anderen oder für Anerkennung....). ⠀

Ganz ehrlich: Ich erwische mich selbst häufig dabei, erkenne es aber auch sehr schnell und kann eine Kursänderung vornehmen. ⠀

Natürlich könnte man meinen, dass es so nicht effizient oder produktiv genug ist, aber ich erlebe immer wieder das Gegenteil. Dann wenn es wirklich stimmig und im Einklang mit meinem Innern ist, „flutscht“ es einfach nur so...😉⠀

⠀⠀

Weisst du, was mir hilft, wenn ich die Leichtigkeit verloren habe? Mein Blick um zu drehen: Meine Augen zu schliessen und nach Innen lauschen und offene Fragen stellen: ⠀⠀

⠀⠀

Was ist gerade wirklich wichtig? ⠀⠀

Warum ist es wichtig? ⠀⠀

Nach was sehne ich mich? ⠀⠀

⠀⠀

Ich wünsche dir viel Freude beim ausprobieren und einen entspannten Abend.🦋❤️

⠀⠀

Love⠀

Eveline⠀⠀

⠀⠀

Ist es Zeit für neue Sichtweisen?

Wen erstaunts: Ich liebe es Menschen zuzuhören, was sie in ihrem Leben erreichen wollen, was sie als "geheime Träumerei" herumtragen und plötzlich ihr Leuchten in den Augen zu sehen. Doch allzu oft, beginnen sie in diesem Augenblick, ihre Wünsche klein zu reden. Sagen Dinge wie, dass es total unrealistisch ist und Schämen sich (ein bisschen), dass sie so laut gedacht haben. 

 

Klaro, ein bisschen Köpfchen und Verstand gehört immer dazu bei jeglichen Entscheidungen. Allerdings müsste, dass sich klein machen, dass sich schämen, nicht sein. Was wenn wir diese grosse Vision einfach als Sehnsucht in unserem Herzen tragen? Ohne Druck oder Drang, dies nun erreichen zu müssen - einfach der Freude nach. 

 

Was wenn wir mal die ganzen Regeln und Blabla, was alles unmöglich ist, weil es nicht der Logik und Erfahrung der Gesellschaft entspricht, hinter uns lassen... Was wenn wir uns erlauben, dass zu erschaffen, was wir wirklich von Herzen möchten, dann beginnt die Magie! Denn durch diese eine Entscheidung kreierst du Umstände, die deine Herzensvision unterstützen und voranbringen. Plötzlich öffnen sich Türen, die vorher verschlossen waren. 

 

Werde dir also bewusst: Du entscheidest jeden Tag selber, wo du dir, mit deinen Gedanken Grenzen setzt. Erlaube dir gross über dich und deine Möglichkeiten zu denken. Setze neue Regeln und Standards für dich und dein Leben.⠀⠀

Brauchst du noch Unterstützung im erkennen und lösen von limitierenden Überzeugungen, von Ängsten und Zweifel, um voll in deine Kraft zu kommen? ⠀⠀

Ich liebe es mit Menschen zu arbeiten, die spüren, dass auch für sie viel mehr möglich ist. Durch meine Klarheit, Intuition und das Einsetzen des Muskeltest, landen wir schnell am (Urspungs-)Punkt. Bei Ausreden und Selbstmitleid bin ich "liebevoll unbequem" 😉 und zeige dir die Dinge gerne aus einer anderen Sichtweise. Neugierig geworden? Dann buch dir doch gleich, ein kostenloses Kennenlerngespräch oder eine 1:1 Session online: Hier!

 

 

Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag. 

 

Von Herzen, 

Eveline 

 

PS: Das Bild oben habe ich letztes Jahr in Olympia aufgenommen (errichtet etwa um 600 v. Chr.): Was haben wohl diese Leute damals gedacht über, was möglich und unmöglich ist?⠀

Where focus goes, energy flows.

Wo meine Aufmerksamkeit ist, da komme ich hin! Diese einfache Regel, lernen wir bereits in der Fahrschule: "Schaue immer dorthin, wohin du fahren willst!" ⠀⠀

⠀⠀

Diese Regel gilt eigentlich fürs gesamte Leben. ⠀

⠀⠀

Wir neigen jedoch dazu, negativ zu denken oder nur zu wissen, was wir nicht wollen oder was nicht läuft. Diese Gedanken denken wir nicht nur einmal sondern immer wieder. Und am Ende sind wir überrascht, dass wir immer wieder das selbe erleben. ⠀⠀

⠀⠀

Wie du erkennen kannst, dass du in einer negativen Gedankenspirale bist?⠀⠀

⠀⠀

Eine gute Orientierung sind da unsere eigenen Gefühle. Oft wenn wir uns schlecht fühlen, haben wir den Fokus auf etwas, dass wir nicht wollen. Umgekehrt genau so: Wenn wir uns gut fühlen, haben wir den Fokus auf dem Positiven - auf der Fülle. 💎 ⠀

Also beobachte dich heute mal selbst: Wie fühlst du dich? Und wo hast du den Fokus gerade? Wenn du magst, teile es mit in den Kommentaren. ⠀⠀

⠀⠀

Einen achtsamen Tag wünsche ich dir. ⠀⠀

 

Von Herzen ♥️ ⠀

deine Eveline⠀⠀

Verändere dein Selbstbild und du veränderst dein Leben

Alles steht und fällt mit der Geschichte, die wir über uns selbst und über unsere Vergangenheit erzählen. Entweder ermächtigt uns die Geschichte oder sie hält uns in unseren Begrenzungen gefangen.

 

Gerne möchte ich meine persönliche Geschichte mit dir teilen:

Als kleines Kind war meine Welt bunt, magisch und für mich schien alles möglich. Warum denn nicht, ich kannte ja noch keinerlei Begrenzungen! In der Schulzeit wandelte sich dies stark und die bunten Farben wichen schweren Grautönen. Da ich schulisch wirklich sehr schwach war, wurde ich früh schulpsychologisch abgeklärt. Die Einschätzung war: Es brauche einen Wechsel in die Kleinklasse und das ich bestenfalls eine «Werkklasse» schaffe, womit die Berufswahl sehr eingeschränkt sein würde. Damals fing ich an, mich richtig klein und dumm zu fühlen, da ich immer wieder begrenzt wurde durch die Bewertung von Psychologen, Lehrpersonen und Mitschülern. Ich habe mich zurückgezogen, mich hinterfragt und an mir gezweifelt. Mein Selbstbewusstsein war unter Null und ich war froh, wenn ich mich genug angestrengt habe um nicht negativ aufzufallen. Dieses Gefühl von "nicht gut genug zu sein" und "etwas leisten zu müssen um perfekt zu sein", begleitete mich auch in meiner Jugend. Das ging soweit, dass ich sogar sehr starke Panikattacken und Ängste entwickelte.

 

Aber in mir flackerte immer noch dieses kleine Flämmchen: Was - wenn in mir mehr steckt? Was - wenn viel mehr möglich ist? Ich habe mich damals entschlossen, nicht aufzugeben, dies wäre gegen mein Naturel. Meinen Entschluss habe ich gefestigt mit einem Feuerlauf (über 240-450 Grad heisse Kohle laufen), den ich mir auf meinen 12. Geburtstag gewünscht habe.

 

Ich habe damals und heute viel Zeit, Geld und Energie in meine persönliche Entwicklung investiert. Ich wollte mehr im Leben. Ich entschied mich mit 20ig für die Ausbildung als Kinesiologin und direkt danach startete ich selbstständig meine Praxis in Schwyz. Mein Bedürfnis, meine Grenzen zu sprengen und zu erfahren, was ich alles erschaffen kann, war und ist weiterhin riesig. Ich wollte mich nicht von meiner Geschichte einfangen lassen. Heute bin ich unglaublich dankbar, dass ich an meiner Vision festgehalten habe und mir so ermöglicht habe, von der Arbeit mit Menschen zu leben.

 

Und ich weiss heute: Jeder hat seine Geschichten und jeder (auch DU!) kann sie umschreiben in seine eigene Heldengeschichte. Jeder kann sich ermächtigen, die schönste Version von sich zu werden. In uns allen steckt so viel mehr! Es ist meine Vision mit solchen Menschen, welche sich dazu entscheiden, ihre Grösse zu entdecken, zu arbeiten. Bist DU einer von diesen Menschen? Dann habe ich für dich das Online-Programm "TIME 2 GROW - Sprenge deine Grenzen" entwickelt. Starte gemeinsam mit einer Gruppe von motivierten Menschen ins neue Jahr.

 

In diesem Kurs wirst du eine neue Tiefe deines Selbstvertrauens entwickeln. Keine noch so schwere Erfahrung deiner Vergangenheit, kann dir deine wahre Stärke nehmen.

 

Ein wundervoller Tag,
Eveline

Hattest du auch schon tolle Ideen...

...und hast dich nicht getraut?

Das Streben nach Perfektion in unserer Gesellschaft ist riesig. Der Preis den wir bezahlen auch. Lieber verzichten wir auf wahren Selbstausdruck, auf unsere Kreativität und auf unsere grandiosen Ideen, die wir erschaffen, kreieren und in die Welt bringen wollen anstatt uns mutig zu zeigen.


Hattest du auch schon eine tolle Idee, die du gerne umsetzten wolltest, es am Ende aber nicht gemacht hast? Vielleicht wolltest du schon mal ein eigenes Buch schreiben, ein eigenes Business aufbauen, alleine um die Welt reisen, eine Motto-Party veranstalten, eine originelle Liebeserklärung machen oder hattest sonst ein verrücktes Projekt, dass dich begeisterte.


Aber bevor du 3 mal geblinzelt hast, funkte dein innerer Zweifler oder Perfektionist dazwischen. Was wenn ich scheitere? Was wenn es nicht funktioniert? Was wenn es niemand will? Was wenn.....?


Perfektion ist der Killer deiner Kreativität. Perfektion hält dich klein. Perfektion will, dass du erst mit etwas beginnst, wenn du 100% sicher sein kannst, dass du erfolgreich bist und deine Idee funktioniert. Perfektion will keine Fehler machen.


ERKENNST DU DICH WIEDER? HAST DU DIE NASE VOLL?


Falls ja, kann ich dich in deinem Wachstum fördern und dir sooo viel beibringen, da ich es selber erlebt habe. Dafür habe ich ein kraftvolles 6-wöchiges Online-Programm entwickelt, um dein Selbstsabotage-Programm des inneren Zweiflers und Perfektionisten zu stoppen. Start am 1. Januar 2019!  Gemeinsam brechen wir auf in ein (r)evolutionäres 2019  - in dem wir freier darüber denken, wer wir sind, was wir können und was unsere Brillanz ist.

Hier findest du mehr Informationen zum neuen Online Programm "TIME 2 GROW - sprenge deine Grenzen".
Bis zum 8. Dezember 2018 gibt es ein MEGA Bonus, wenn du dich gemeinsam mit deiner Freundin (oder Begleitperson deiner Wahl) anmeldest, bekommt ihr einen Platz geschenkt.


Und soll ich dir was sagen? Ich glaube daran, dass du perfekt bist und das in dir alles schlummert, was du zur Umsetzung deiner Ideen, Träume und Visionen brauchst. Dazu gehören ab und an auch Umwege & Irrtümer...die dich dann aber weiterbringen. Sie lassen dich erkennen, was funktioniert, wer du sein möchtest und wer du nicht mehr sein möchtest.


Weisst du, was der Erfinder der Glühbirne Thomas Edison gesagt hat, nachdem er ungefähr 1000-mal gescheitert ist aber kurz vor dem Durchbruch stand:


„Ich bin nicht gescheitert. Ich kenne jetzt 1000 Wege, wie man keine Glühbirne baut."


Wie man "Fehler" für sich nutzt und wie sie einem aufs nächste Level bringen, dass lernst du nebst vielem anderen in "TIME 2 GROW - sprenge deine Grenzen".

Alles Liebe 

Eveline

Mindful Inspiration: Find the magic inside.

Es ist die Zeit "zwischen den Jahren", wo die Dunkelheit am längsten dauert, die Winterstürme kalt durchs Land fegen und die Natur Einkehr hält - an hält, dass wollen auch wir tun. Diese Zeit können wir nutzen, um Bilanz zu ziehen, uns auf das nächste Jahr vorzubereiten - aber auch um das Gespür für das Wesentliche zu schärfen.

 

Kennst du die Weihnachtszeit eher so? Du freust dich auf die besinnliche Zeit mit Familie & Freunden. Aber

du hast ein unglaublich voller Terminkalender, du stresst dich alle Geschenke zu besorgen, vor lauter perfekt machen wollen, kommst du gar nicht zur Ruhe....


Möchtest du dieses Jahr entspannt und achtsam durch die Weihnachtszeit? Dann lade ich dich herzlich ein zu den Mindful Inspiration-Abenden in Schwyz. An diesen 3 Abenden tauchen wir ein in die Stille in dir mit Mediation und kraftvollen Übungen um in die Entspannung und ins Gespür für die Magie in dir zu kommen. 


Wo: Praxis Eveline Berner, Pfarrgasse 4, 6430 Schwyz


Wann: 22.11. / 6.12. / 13.12 von 19.00-21.00 Uhr (Die Abende können auch einzeln gebucht werden)


Preis: CHF 25.- pro Abend

Anmeldung: bitte bis am Vortag per WhatsApp oder SMS an 078 859 39 09

Werde verrückt!

Wenn wir mal das ganze "Bullshit-Denken", was alles NICHT möglich ist, wozu wir NICHT in der Lage sind und was NICHT erlaubt ist, hinter uns lassen. Dann kann wahre Magie geschehen!

 

Werde dir mal bewusst: Du entscheidest jeden Tag selber, wo du dir mit deinen Gedanken Grenzen setzt oder wo du Tore öffnest.


Und wie verrückt bist du? 😉 Veränderst du die Welt schon oder findest du diese Worte bloss leeres Blabla? Ich interessiere mich wirklich für deine Ansicht! Wenn du magst, schreib mir unten einen Kommentar!


Alles Liebe,
Eveline

Bereit für DEINE Veränderung?

Wir neigen oft dazu, Umstände oder Menschen im aussen für das verantwortlich zu machen, was bei uns gerade nicht wie gewünscht läuft oder für Situationen in denen wir feststecken und nicht weiterwissen.


Ich möchte dir sagen: Du bist so unglaublich kraftvoll, dass DU die gewünschte Veränderung in dein Leben bringst! Ganz einfach, weil du kannst!


Auf die Art und Weise, wie ich arbeite, wirst du zum Regisseur deines Lebens und du erhältst Klarheit über dein Potenzial.

Bei einem EmPOWERment Day gehe ich gezielt darauf ein. 

Ladies Night, 2. Oktober 2018

Anmeldung bis 28.09.2018 direkt hier
https://ladyplanet.ch/de/event/ladies-night-99

 

Wir freuen uns auf DICH! 

Zeit für neue Sichtweisen?

Wen erstaunts: Ich liebe es Menschen zuzuhören, was sie in ihrem Leben erreichen wollen, was sie als "geheime Träumerei" herumtragen und plötzlich ihr Leuchten in den Augen zu sehen. Doch allzu oft, beginnen sie in diesem Augenblick, ihre Wünsche klein zu reden. Sagen Dinge wie, dass es total unrealistisch ist und Schämen sich (ein bisschen), dass sie so laut gedacht haben. 

 

Klaro, ein bisschen Köpfchen und Verstand gehört immer dazu bei jeglichen Entscheidungen. Allerdings müsste, dass sich klein machen, dass sich schämen, nicht sein. Was wenn wir diese grosse Vision einfach als Sehnsucht in unserem Herzen tragen? Ohne Druck oder Drang, dies nun erreichen zu müssen - einfach der Freude nach. 

 

Was wenn wir mal die ganzen Regeln und Blabla, was alles unmöglich ist, weil es nicht der Logik und Erfahrung der Gesellschaft entspricht, hinter uns lassen... Was wenn wir uns erlauben, dass zu erschaffen, was wir wirklich von Herzen möchten, dann beginnt die Magie! Denn durch diese eine Entscheidung kreierst du Umstände, die deine Herzensvision unterstützen und voranbringen. Plötzlich öffnen sich Türen, die vorher verschlossen waren. 

 

Werde dir also bewusst: Du entscheidest jeden Tag selber, wo du dir, mit deinen Gedanken Grenzen setzt. Erlaube dir gross über dich und deine Möglichkeiten zu denken. Setze neue Regeln und Standards für dich und dein Leben.⠀⠀

Brauchst du noch Unterstützung im erkennen und lösen von limitierenden Überzeugungen, von Ängsten und Zweifel, um voll in deine Kraft zu kommen? ⠀⠀

Ich liebe es mit Menschen zu arbeiten, die spüren, dass auch für sie viel mehr möglich ist. Durch meine Klarheit, Intuition und das Einsetzen des Muskeltest, landen wir schnell am (Urspungs-)Punkt. Bei Ausreden und Selbstmitleid bin ich "liebevoll unbequem" 😉 und zeige dir die Dinge gerne aus einer anderen Sichtweise. Neugierig geworden? Dann buch dir doch gleich, ein kostenloses Kennenlerngespräch oder eine 1:1 Session online: Hier!

 

Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag. 

 

Von Herzen, 

Eveline 

 

PS: Das Bild oben habe ich letztes Jahr in Olympia aufgenommen (errichtet etwa um 600 v. Chr.): Was haben wohl diese Leute damals gedacht über, was möglich und unmöglich ist?⠀

Tolle Aussichten aufs 2018!

Der letzte Tag im Jahr und so tolle AUSSICHTEN aufs 2018!! <3

 

Ein lebendiges Jahr mit vielen schönen Momenten und auch einigen Herausforderungen bleibt in meiner Erinnerung. 

 

DANKE an all die wunderbaren Menschen, die ich 2017 begleiten durfte!

Danke an all die Helferlein rundherum, die mich unterstützen und mich anstupsen um neues auszuprobieren. So werde ich im 2018 noch viel mehr Zeit haben für meine Herzensarbeit.

 

In diesem Sinne: Happy New Year! Auf ein erfülltes und wundervolles 2018! BE MAGIC!

 

Love, Eveline

Bereicherung der Werkzeugkiste

Hurrahurra!...ab sofort wird ganz viel neues Wissen meine Arbeit bereichern. In meine "Werkzeugkiste" gehört nämlich neu Familien- und Systemstellen und tiefgreifende Frauenarbeit nach Awakening Women.

Ab sofort buchbar bei mir:
FAMILIEN- und SYSTEMSTELLEN in Einzelsitzung
sehen - erkennen - lösen von Fragestellungen, Symptomen etc. ...

FRAUENKREIS - Das Zusammenkommen im Kreis von Frauen ist magisch! (Termine werden bald hier veröffentlicht)

Neugier geweckt? Bei Fragen melde dich unverbindlich bei mir

 

Love,

Eveline

Komm wir gehen auf Entdeckungstour...

...natürlich durch dein Unterbewusstsein!

Zusammen entdecken wir die Ursache für dein Symptom / Blockade oder Leiden (egal, ob körperlicher oder emotionaler Art). Wir werden dabei einige Täler durchwandern, viel erkennen, Ängste überwinden und Blockaden in den Fluss bringen. Zum Schluss stehen wir jedoch auf dem Gipfel, geniessen den Ausblick auf dein ganzes Potenzial und atmen mal ganz tief und entspannt ein und aus.

Was du dafür brauchst? Offenheit neue Wege zu beschreiten, wenn wir auf den ausgetretenen Pfaden nicht mehr weiterkommen. ;-)

Interessiert? Dann melde dich doch bei mir für einen Termin - telefonisch unter 078 859 39 09 oder hier via Kontaktformular. 

Ich freue mich auf dich.

*FrischeBergluft* Grüsse

Eveline

 

Groll löst nichts.

Grollst du noch gegen irgendein Menschen oder eine Situation?

 

Wir können Loslassen nicht erzwingen. Doch wir können von Zeit zu Zeit in unser Herz lauschen, ob es reif ist, die Vergangenheit Vergangenheit sein zu lassen.

 

Groll bringt dir gar nichts....
Groll löst nichts. Erkennt nichts. Ändert nichts

Heute im Wald...

...die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen.

...Verbundenheit spüren.

...Innehalten.

...auftanken & geniessen!

 

EINFACH SEIN!

 

Ich wünsche euch allen einen zauberhaften Tag!

Wie zeigst du, dass du dir wichtig bist?

Eine weitere inspirierende Frage:

 

Wie zeigst du dir heute, dass du dir wichtig bist?

 

In der Hektik und den Anforderungen des Alltags vergessen wir so oft uns selber. Dabei können wir mit Achtsamkeit gegenüber uns schon ganz viel bewirken. Zum Beispiel indem ich ausführe, was ich mir vorgenommen habe oder indem ich mir einen Strauss meiner Lieblingsblumen kaufe oder ein heisses Bad nehme....oder oder oder..es gibt tausende Möglichkeiten - und was ist deine?

 

Grüsse dich herzlich
Eveline

1 Kommentare

Dein Start in den Tag

Es geht weiter mit "Frag dich glücklich":

 

Hast du eine Morgenroutine und wenn ja, wie sieht die aus?

 

Oft denken wir nicht wirklich nach, wie wir in den Tag starten. Für viele beginnt der Morgen hektisch und mit dem Gefühl, keine Zeit zu haben. Dabei sind diese ersten Stunden ja vielleicht entscheidend für den weiteren Verlauf des Tages!? :-)

 

Ich wünsche dir immer wieder für einen Moment inne zuhalten und dich mit dir zu verbinden.

 

Happy Day

Eveline

2 Kommentare

*Frag dich glücklich!

 

Was ist deine aussergewöhnlichste Fähigkeit?

 

*Bring dein Gehirn in Schwung. Statt dich mit Fragen und Ausreden wie "Warum immer ich?" oder "Ich kann nicht" rum zu quälen, gib deinem Hirn Futter mit konstruktiven-kreativen Fragen. Yes, you can! Aber maybe einfach auf deine Art und Weise!

 

Weitere Powerfragen in den nächsten Tagen. Freue mich auf eure Antworten! :-)

 

HappyLovingLife!
Eure Eveline

2 Kommentare

Mut zur EigenART

Frühling - was für eine Pracht da draussen! Die Sonne strahlt, alles blüht, ist schön bunt und ist durch nichts zurück zu halten. Nach der langen kalten Zeit, finde ich es gerade ganz schön ansteckend um selber etwas Neues im Leben zu entdecken. Wie geht es dir damit? Was spürst du in dir?

 

Ergriffen von diesem frischen Schwung ist es JETZT einen guten Zeitpunkt um einen neuen Samen in die Erde zu setzt. Es lohnt sich, inne zu halten und nachzuspüren, wonach sich dein Herz sehnt. Manchmal ist es gar nicht viel. Manchmal aber zeigt sich ein neues Pflänzchen, dass sich bei dir entwickeln möchte. Dann fass dir jetzt ein Herz und gib diesem Keim in dir Raum, um die Kraft zu entwickeln voll und ganz zu erblühen. Nimm dir ein Beispiel an der Natur und habe den Mut deine ganz eigene Art gedeihen zu lassen.

 

Geniesse die bunten, kraftvollen Frühlingslandschaften und die wärmende Sonne. 

 

Sei lieb gegrüsst,

Eure Eveline

0 Kommentare

Finde neue Wege für dich!

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“ (Albert Einstein)

 

Wer, wenn nicht wir bringt die gewünschte Veränderung!? 

 

Deshalb die Frage: Wo hältst du dich noch zurück? Wo ist noch mehr möglich in deinem Leben?

 

Finde neue Wege für dich!

 

0 Kommentare

Zeige dich!

  • Wo hast du aufgehört spontan zu sein und deine Begeisterung und Lebensfreude nicht mehr voll und ganz auszuleben?

    Sei dort wieder mutig und mitreissend - und einfach du selbst!

    Geniesse dich und dein Leben.

    Alles Liebe
    Eure Eveline

 

1 Kommentare

Für alle Frauen dieser Erde

Happy Women's Day! Ihr seid bestimmt grossartige Frauen mit Herz. Genau solche Frauen braucht es!

 

Seid euch eurer Kraft bewusst.

 

Einen grossartigen & lebendigen Tag.

 

PS: Weisst du, wie schön du bist?

1 Kommentare

Erfahre dich neu.

Mal angenommen, die "Anderen", die dich beobachten, bewerten, kritisieren und korrigieren gäbe es nicht.

Was würdest du dann spontan tun, was du schon lange tun wolltest?

 

Tu es. Erfahre dich neu. Jeden Tag. 

0 Kommentare

Ein Jahr neigt sich dem Ende zu...

Ich bin unendlich dankbar für all die spannenden Erfahrungen, gemeisterten Herausforderungen, die sonnigen Momente und all das Vertrauen & Liebe die ich 2016 erleben durfte.

 

Ich wünsche dir heute einen kleinen, stillen Moment indem du dich fragen kannst: Für was bin ich 2016 dankbar? Was möchte ich loslassen? Und nach was sehnt sich mein Herz wirklich?

 

Ich wünsche dir einen sanften Start in ein erfülltes Jahr 2017 voller Wunder! 

 

Vielen Dank an alle die mir ein Lächeln geschenkt haben!

 

HAPPY NEW YEAR & LOTS OF LOVE❤️

Eure Eveline

Feuer zur Wintersonnenwende

Unser Feuer von gestern zur Wintersonnenwende - wunderschön war's!

Es ist die Zeit der Reinigung, in der wir Altes bewusst loslassen, damit sich das Neue, das in unser Leben kommen möchte, zeigen und manifestieren kann.

Diese Nacht kündete uns den Abschied des Dunklen - und die Begrüssung des neuen Lichtes an.

Herzerwärmende Grüsse und geniesst die stille Zeit!

Eure Eveline

 

0 Kommentare

Bedürfnisse unverblümt mitteilen!


Deine Bedürfnisse sind wichtig!

 

Sie unverblümt, einfach aus dem Herzen mitzuteilen hilft. Es hilft deinem Umfeld dich zu verstehen, was du wirklich brauchst. Wenn du voraussetzt, dass dein Gegenüber einfach wissen müsste, was du brauchst, ist das ein unfaires Spiel, dass auch Beziehungen stören oder gar gefährden kann. Wenn du deine Bedürfnisse mitteilst, entlässt du deine Mitmenschen aus deinen Erwartungen! Da du nicht zu warten brauchst, bis deine Bedürfnisse erfüllt werden. 

 

Oft sind es kleine Veränderungen in deiner Einstellung bzw. Kommunikation, die eine grosse Wirkung zeigen. :-)

 

Ich wünsche dir heute ein mutiges mitteilen deiner Wünsche, Werte und Bedürfnisse!

 

Trau dich!

 

Viel Spass beim ausprobieren, winkewinke!

Eveline

0 Kommentare

Sich selber neu erschaffen

Viele Menschen denken, dass es mühsam und anstrengend ist, sich selbst neu zu erschaffen und neue, unbekannte Wege zu gehen. Sie finden es schwierig "wach" zu leben, stetig im Hier und Jetzt zu sein und den Fokus zu halten.
In Tat und Wahrheit sieht es jedoch ganz anders aus: In den alten Gewohnheitsmustern des Denkens und Handelns zu bleiben, dass ist wirklich anstrengend. Wir ziehen dadurch stetig die gleichen Wiederholungen von Situationen und Umständen an und müssen dabei Strategien entwickeln um so zu tun, als liesse es uns kalt. DAS ist ermüdend, nervenaufreibend, erschöpfend und: echt langweilig!
 
Einen wagemutigen Tag für Dich! 

Freizeit + Arbeitszeit = LEBENSZEIT

Einen schönen guten Morgen <3

 

Streiche für einen Moment die Wörter "Freizeit" und "Arbeitszeit" aus deinem Wortschatz und ersetze sie durch LEBENSZEIT. Und frage dich dann: Macht das Sinn, was ich gerade mache? Ist es das wofür ich brenne? Oder gehe ich einfach der Weg des geringsten Widerstands und bleibe schön in meiner Komfortzone?

Ich wünsche dir einen wachen und bewussten Tag!

 

Alles Liebe
Eveline

0 Kommentare

...und weiter geht's!

Nach drei Wochen Akku laden in Indonesien, wird ab heute wieder fleissig gewerkelt. Meine Reise hat mich auf die Götterinsel Bali und die Trauminsel Flores geführt.
Fasziniert von der Einfachheit und Achtsamkeit der Einheimischen, von der Magie des Kelimutu (Foto) und reich beschenkt durch viele Herzensbegegnungen, freue ich mich jetzt wieder auf meine Arbeit. 
Ich wünsche dir eine achtsame Woche!
Eveline
Für die Wundernasen und Globentrotter unter euch, hier einen sehr kleinen Einblick der Reise:
0 Kommentare

hätte, könnte, würde, wäre, sollte

 

"HÄTTE, KÖNNTE, WÜRDE, WÄRE, SOLLTE"
Hast du auch keine Lust mehr drauf? Auf Ausreden und Jammerattacken? Auf "nicht zu wissen, was du willst"?

Dann hör auf zu warten. Zeige der Welt deine Taten und Fertigkeiten - heute, nicht erst morgen!

Einen beschwingten Tag für dich und HappyLovingWeekend!
Eure Eveline

PS: Geht da noch mehr, doch du weisst nicht wie? Ich unterstütze dich gerne auf dem Weg zu deiner schönsten und freisten Version deiner selbst!
1 Kommentare

Der erste Schritt auf neuen Wegen

Ist die Zeit reif, etwas Neues anzufangen?
Dann fange an, denn heute in einem Jahr wirst du dir wünschen, du hättest heute angefangen.

 

Wenn du ihn nicht beginnst, frag dich mal: Wie sehr willst du es wirklich? Bist du bereit ein Risiko einzugehen? Etwas Neues zu lernen? Es anders zu machen als gewohnt? Versuche dabei mal auf alle Ausreden und Jammerattacken zu verzichten. Finde stattdessen deine Lösung.

 

Wie Konfuzius schon wusste: Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Also geh ihn :)

 

Wünsche dir einen verantwortungsvollen Tag

Deine Eveline

1 Kommentare

Aufbruch - Deine Visionen zum Erblühen bringen

Ein Workshop gefüllt mit Elementen aus der Kinesiologie, Atemtherapie und Coaching-Praktiken. Du lernst verschiedene Körper- & Wahrnehmungsübungen kennen um deine Visionen besser zu visualisieren. Ebenfalls Teil vom Kurs sind reflektierende Gespräche, Stille-Momente und du erhältst einen kleinen Einblick in die Handanalyse.

 

Na, Neugierig? Alle Infos und Anmeldekontakt

 

 

 

 

1 Kommentare

Let the sunshine in!

Wenn dich etwas immer noch verletzt, ist es Zeit die Heilung in die Wege zu leiten. Heilung geschieht durch Auseinandersetzung mit dem was ist und war und nicht durch Ablehnung dessen.

Heilung kann beginnen, wenn dir klar wird, was du durch eine bestimmte Lebenssituation hast lernen können und du beginnst, den Menschen zu vergeben, die dir dazu verholfen haben, diese "spezielle" Erfahrung machen zu können.

In diesem Sinne: Let the sunshine in! 

Eveline

 

0 Kommentare

Einige Feedbacks meiner Kundinnen und Kunden:

«Heute kann ich sagen, dass ich durch die Sitzungen mir selber sehr viel nähergekommen bin. Ich kann meine Gefühle und mein Verhalten besser verstehen, habe ein tieferes Vertrauen in mich selbst gefunden. Meine chronischen Nackenschmerzen sind seit einiger Zeit, nicht mehr spürbar. Ich würde das Coaching jeden Fall weiterempfehlen.» Mona Moos, Zürich


«Ich bin dir schon für so vieles dankbar! Als wir uns kennenlernten, sass ich noch in einem Schneckenhaus, voller Scham, Selbstzweifel, mit Angst und Panik. Ich wusste nicht mehr wo mir der Kopf stand und hatte Angst, dass ich es nicht schaffe mit all dem umzugehen. Durch die Sitzungen habe ich gelernt meinen Gefühlen zu vertrauen und mich selber gern zu haben. »
Caroline Kunz, Ibach


 

Eveline Berner

+41 78 859 39 09

 

Praxis Schwyz

Pfarrgasse 4, 6430 Schwyz

 

Praxis Zug

Steinhauserstr. 51, 6300 Zug

 

evelineberner@outlook.com

 

Inspiration und News von mir erhalten....


Verbinde dich mit mir